WEIHNACHTSSINGEN AUF DEM TIVOLI
am 21. Dezember 2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause freuen wir uns sehr, Sie wieder zum Weihnachtssingen einladen zu dürfen.

Bitte beachten Sie:

  • Das Weihnachtssingen findet wegen der Fußball-WM nicht am vierten Adventssonntag, sondern am Mittwoch, den 21. Dezember statt.
  • Wir beginnen um 19 Uhr, eine Stunde später als gewohnt. Einlass ist ab 17.30 Uhr.
  • Das Weihnachtssingen gilt nicht als Flutlichtveranstaltung. Beschränkungen aus Gründen der Energieeinsparung sind daher nicht zu erwarten.
  • Aufgrund gestiegener Kosten in nahezu allen Bereichen müssen wir die Eintrittspreise leider anheben. Eine nicht kommerzielle, familienfreundliche und an der christlichen Botschaft orientierte Veranstaltung bleibt das Weihnachtssingen jedoch.

 

Hinweis: Wir unterstützen die Schutzengel-Petition „Frauen schützen in Katar“
des Aachener Hilfswerks missio. Hier unterzeichnen

Ticketpreise 2022

Aufgrund von Kostensteigerungen in fast allen Bereichen müssen auch wir die Ticketpreise anpassen.

      • Sitzplätze: 8 Euro (für Kinder bis 14 Jahre: 5 Euro; Eintritt frei für Kleinkinder, die keinen eigenen Sitzplatz benötigen)
      • Stehplätze: 5 Euro
      • Business Seats auf der Haupttribüne: 25 Euro
      • Rollstuhlplatz: 8 Euro (Begleitperson frei)


Bei Fragen zum Ticketverkauf:

weihnachtssingen22@wabe-aachen.de
Telefon 0157 36 142 499

2022 lautet unser Motto:
„O kommet doch all!“

Komm, sing mit uns zusammen auf dem Tivoli die alten und neuen Weihnachtslieder! Wir laden die Menschen in Aachen und Umgebung ein, sich auf Weihnachten einzustimmen, und wo ginge das besser, als im vielstimmigen Chor bei Kerzenschein im Stadion! Viele Menschen singen natürlich das ganze Jahr über, in den Kirchen, beim Fußball, bei kulturellen Ereignissen, im Karneval, aber das Singen an Weihnachten hat einen einmaligen Charakter, weil der Inhalt einmalig ist. Die Weihnachtsbotschaft ist eine besondere Botschaft. Es ist eine internationale Botschaft, die alle Menschen weltweit angeht. Sie lautet: Wir haben einen menschenfreundlichen Gott. Im Kind in der Krippe wird sichtbar, wer der Gott ist, der dieses Weltall geschaffen hat und zu dem hin wir unterwegs sind. Wir haben einen Gott, der uns liebt und das Beste für jeden Menschen will. Deswegen hat das Singen eine verwandelnde Kraft: Es öffnet unsere Herzen, bringt Freude in unsere Traurigkeiten und schafft Sicherheit in einer unsicheren Welt. Im Singen werden wir eins. Wir treffen uns. Es entsteht eine Gemeinschaft. Es gibt etwas, was uns alle miteinander verbindet. Wir werden zumindest für diesen Moment eine Gemeinschaft aus unterschiedlichen Schichten, Milieus, politischen Anschauungen und aus vielen Völkern und Nationen. Das Weihnachtssingen schafft also Einheit. Darum laden wir alle ein. Singt mit. Stimmt mit ein in diese großartige Nachricht von Gottes Geburt unter uns.

Veranstalter

Das Weihnachtssingen auf dem Tivoli ist eine Veranstaltung von creatEvent christian mourad in Kooperation mit der ACK, der Fan-IG und der FH Aachen.

Arbeitsgemeinschaft
Christlicher Kirchen

Alemannia
Fan-IG

Zahlen zum Weihnachtssingen

25000

Besucher

200

Musiker

19

Lieder

Mitwirkende 2022

  • GOSPELHAUS International Chapel Aachen, Leitung: Nicolas Duodu
  • Kinder- und Jugendchor St. Katharina Aachen-Forst, Leitung: Frank Sibum
  • Musikverein Hahn, Leitung: Jörg Carabin
  • Pius Celebration, Leitung: Rodrigo Bartsch
  • Jupp Ebert
  • Fangruppe mit Trommlern (angefragt)
  • zahlreiche Chöre auf den Rängen,
  • die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg mit dem Friedenslicht aus Bethlehem
  • die Sternsinger
  • sowie die Glocken des Aachener Doms

Moderation: Monica Schreiber, Evangelische Kirche, und Robert Moonen, Stadionsprecher

Schirmherrschaft: Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen